hauptmenue
anima
menue detailmenue
     
 
Produktauswahl

Hoher Wettbewerbsdruck, sinkende Margen, sinnlose „Rabattschlachten“, erfolgsabhängige Einkaufsrabatte und Boni sowie hohe Kostenbelastungen durch vorgeschriebene Mindeststandards für Gebäude, Personal, Lager und Geschäftsausstattung zwingen Sie zunehmend zu Kostenreduzierungen in der Verwaltung, zur Umsatzsteigerung und zur schnellen Reaktion bei Budgetüberschreitungen. Diese Anforderungen bewältigen Sie nur mit einem zukunfts-, mehrmarken- und mehrbetriebsfähigen DMS, mit effizienten CRM-Systemen zur Kundenpflege und mit unbestechlichen Controllingsystemen zur zeitnahen Budgetüberwachung.

Bei allen Marken verantworten immer weniger angeschlossene Händler immer größere Marktgebiete. Vorhandene Standorte und Mitarbeiter müssen bei Betriebsübernahmen integriert werden. Das bedeutet für Sie mehr Mitarbeiter in den eigenen Filialen oder bei angeschlossenen Unterhändlern und damit zunehmend mehr Arbeitsplätze, die an Ihr Dealer-Management-System angeschlossen sind.

Die Systemanforderungen an die Bereiche Sicherheit, Performance, Skalierbarkeit und Datenmodell wachsen und erfordern die Umwandlung unterschiedlicher Prozesse in eine einheitliche Prozessstruktur. In einem stetig schwieriger werdenden Markt macht es für Sie durchaus Sinn, Ihr Produkt- und Serviceportfolio zu erweitern und weitere „Standbeine“ durch zusätzliche Marken und weitere Geschäftsfelder zu schaffen. Das erfordert ebenfalls entsprechende Datenmodelle mit standardisierten Prozessen und Funktionen.

Mehrere parallele Systeme sind keine Lösung: Unterschiedliche Systemprozesse und getrennte Datenbanken erschweren dauerhaft die Gesamtanalysen der Unternehmensgruppe.

Den Veränderungen im Automotivebereich können Sie nur mit aktuellen zukunftsfähigen Systemen begegnen. Diese Systeme müssen die Integration neuer Marken beherrschen, skalierbar sein, für die Reduzierung Ihrer Verwaltungskosten sorgen und nach Möglichkeit von allen Herstellern empfohlen sein.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach einem System, das sowohl Ihre Anforderungen wie auch die Anforderungen Ihrer Lieferanten abbildet. Und das bei Bedarf auch über einen Provider als ASP-Lösung zur Verfügung gestellt werden kann, damit Ihre Systemkosten und Ihre Personalkosten im IT-Bereich kalkulierbar werden.

Unsere Leistungen im Einzelnen (Unterstützung oder Gesamtabwicklung):

1. Marktanalysen

2. Wettbewerbsanalysen

3. Identifizierung von fehlenden Funktionen (GAPs) im Vergleich zwischen vorhandener und neuer Software

4. Produkt- und Funktionsprüfungen

5. Produktbewertungen und -analysen

 
rr