hauptmenue
anima
menue detailmenue
     
 
Beratung

Jedes leistungsfähige Kfz-Unternehmen benötigt einen zentralen IT-Ansprechpartner für Lieferanten und IT-Provider. So haben auch Sie auf der Gehaltsliste einen Systemadministrator. Oder Sie haben diese Position outgesourct. Je größer Ihr Betrieb und je vielfältiger Ihre Geschäftsfelder, desto mehr müssen Sie in IT-Beratung und -schulung investieren.

Betrachten Sie Ihre Beratungs- und Schulungskosten immer noch als notwendiges Übel und als Kostenfaktor? Sicher, diese Kosten machen einen beträchtlichen Anteil der Produktanschaffungskosten aus und die dadurch erworbenen Kenntnisse verbleiben bei einem Mitarbeiterwechsel nicht in Ihrem Unternehmen. Was wäre die Alternative? Ihre Software würde nur zu Bruchteilen genutzt und Ihre Mitarbeiter wären damit zufrieden, wenn sie das System nach Einführung so weit beherrschen würden, dass ihr Tagesgeschäft reibungslos funktioniert. Alle Verbesserungspotentiale durch neue Funktionen lägen brach.

Nutzen Sie die Chance einer Produkteinführung und lassen Sie zeitgleich die vorhandene Organisation wie auch Ihre Geschäftsprozesse überprüfen und gegebenenfalls verändern. Durch die Standardisierung der Prozesse und Funktionen können Einweisungszeiten wesentlich verkürzt und markenübergreifende Funktionen durch nur einen Mitarbeiter bedient werden.

Wir begleiten Sie gerne auf diesem Weg.

Unsere Leistungen im Einzelnen (Unterstützung oder Gesamtabwicklung):

1. Autohaus-Prozessberatungen

2. Autohaus-Organisationsberatungen